LAURE WYSS, Leidenschaften einer Unangepassten

24.09.2013 12:55

"Was für sie zu wollen gewesen war, entsprach nicht dem, was sie wollte. Sie wusste, was sie keinenfalls wollte, bestimmt nicht, was die Mutter erwartete, sicher nicht, was der Vater wünschte, nie und nimmer, was die Schwester beherzigte. Aber wusste sie, was sie denn sonst wollte? Ins Ausland sicher, ein geliebter gewiss, ein Studium vielleicht" (Barbara Kopp, Limmatverlag 2013)

Neuigkeiten

Diese Rubrik enthält keine Artikel.